COOL IN
SEKUNDEN

KÜHLUNG WAR NOCH NIE SO EINFACH

AKTIVIEREN . ABTROCKNEN . ANZIEHEN

E.COOLINE Produkte zu aktivieren ist so einfach und schnell wie Händewaschen. Wasser drauf - einrollen - abtrocknen. Einfacher geht es nicht. Und dann stundenlang die angenehmen, trockene Kühlung geniessen. Einfach "Cool to go"
E.COOLINE Aktivierung Schritt 1: Symbole Wasserflasche, Wasserhahn, Waschbecken und E.COOLINE Produkt

Lassen Sie vorne und hinten Wasser gleichmäßig über den “wattierten” Teil Ihres Produktes laufen (ca. 3 Sek. pro Seite), bis alle Bereiche dunkler sind. Oder tränken Sie diesen Teil max. 1-2 Sek. z.B. im Waschbecken. Überschüssiges Wasser leicht ausdrücken.

E.COOLINE Aktivierung Schritt 2: Symbol Handtuch mit Pfeil symbolisiert das einrollen des E.COOLINE Produktes

Legen Sie Ihr E.COOLINE Produkt anschließend auf ein Handtuch und wickeln Sie es unter leichtem Druck ein. Sie können den Oberstoff auch einfach mit einem Tuch abreiben. Anschließend an der Luft noch ein paar Sekunden trocknen lassen.

E.COOLINE Aktivierung Schritt 3: Gezeichnete Figur mit E.COOLINE Kühlweste symbolisiert das Anziehen des E.COOLINE Produktes

Der Oberstoff ist sofort wieder trocken und Ihr Produkt nun einsatzbereit. E.COOLINE kühlt Sie klimaneutral mit einer angenehm Kühlung von bis zu 660 Watt über mehrere Stunden. Der Aktivierungsvorgang kann jederzeit wiederholt werden.

AKTIVIERUNG
1 sec
KÜHLDIFFERENZ
1 °C
KÜHLUNG
1 h

WIE KÜHLT MAN AM BESTEN ?

E.COOLINE ist nicht nur effektiv, ort-und zeitunabhängig, sondern auch sehr einfach. Die Produkte werden z.B. unter dem Wasserhahn in Sekunden aktiviert. Man drückt das Produkt leicht aus und rollt es einfach in ein Handtuch ein oder trocknet es mit Papiertüchern außen ab. Fertig! Entweder Sie verwenden es gleich oder warten noch ein paar Minuten – ganz nach Geschmack. Sie können E.COOLINE Produkte auch aktivieren und erst mal hängen lassen. Oder Sie aktivieren die Produkte abends und verwenden sie erst am nächsten Morgen? Dann einfach etwas mehr Wasser nehmen (länger aktivieren). Über Nacht verdunstet dann etwas Wasser, aber in der Regel funktioniert das Produkt immer noch einige Stunden und kühlt mit angenehmen 16-18°C. Das ist Ihnen nicht kalt genug?

Wie Sie das System noch mit weiterer Kälte boosten können, erfahren Sie weiter unten….

Spielen Sie mit E.COOLINE und machen Sie es so, wie es für Sie am einfachsten ist.

DIE COOL-TO-GO METHODE

TURBO-KÜHL-BOOSTER

Es gibt einige Fälle, in denen unseren Kunden die Kühlwirkung von 660 Watth/l nicht ausreicht. Entweder wegen einer Luftfeuchtigkeit von über 80% oder bei extremer Hitze oder bei Reparaturmassnahmen in der Nähe von Öfen, heißen Maschinen, etc.

Aber auch dafür gibt es eine Lösung: Die COOL TO GO Methode. Dazu brauchen Sie nicht weiteres als eine einfache Kühlbox, einige Plastik-Reißverschlußbeutel und Eiswürfel oder Crush Ice. Das Crush Ice füllen Sie in die Beutel und schichten diese einfach in die Kühlbox zwischen jeweils ein mit Wasser aktiviertes Kühlprodukt. Dann lassen sie dies einfach nur ca. 30 min. stehen.

Wenn Sie die Kühlbox jetzt öffnen, hat das E.COOLINE Produkt die Kälte des Crush-Ice angenommen und kühlt deutlich stärker. Natürlich nicht ewig. Wenn Sie aber ein zweites Produkt in der Kühlbox haben, dann können sie die beiden immer wieder gegeneinander austauschen und bleiben kühl und mobil. Denn die Kühlbox können Sie bequem überall hin mitnehmen. Bleiben Sie mobil und "Turbo" kühl.

HANDLING, PFLEGE UND CO.

SCHWIMMBAD-EFFEKT UND MEHR: Wenn Sie den Körper kühlen, dann gewöhnt sich der Körper irgendwann an die Temperatur und man hat kein “Kühlgefühl” mehr. Das ist  wie wenn Sie in den Pool springen. Im ersten Moment ist es kalt und nach einiger Zeit nur noch angenehm. Daher denken manche unserer Kunden die Produkte kühlen nach einiger Zeit (20-50 min – je nach Anwender) nicht mehr. Ziehen Sie das E.COOLINE Produkt dann einfach aus und nach ein paar Minuten wieder an. Dann merken Sie den Kühleffekt – der natürlich auch vorher da war – wieder.

GANZ EINFACHE PFLEGE: Die meiste Kühlfunktionskleidung auf der Welt ist nicht waschbar. Das ist natürlich ein Hygieneproblem. Anders bei E.COOLINE – auch die Pflege von E.COOLINE Kühlfunktionskleidung ist einfach und sauber.
Sie können die Produkte mit der Hand ( gut ausspülen) oder mit der Waschmaschine bei 30°C waschen (nicht schleudern und nicht in den Trockner legen) und Sie können die Produkte auch reinigen lassen (Schonreinigungsprogramm).  Auch Industriewäsche ist möglich.

DAS SAGEN UNSERE KUNDEN
Featured On

WIE SIE AUCH AN HEISSEN TAGEN COOL BLEIBEN KÖNNEN

Lernen Sie hier in 21 Minuten alles, was zum Thema Kühlung bei der Arbeit wichtig ist und auf was Sie besonders achten sollten.

WAS SIE SCHON IMMER ÜBER E.COOLINE WISSEN WOLLTEN

Wie funktioniert eigentlich Kühlkleidung? Und warum sollte ich Sie tragen? Hier finden Sie die wichtigsten Antworten.

Durch die Wärmeentwicklung unseres Körpers verdunsten die auf den Fasern des 3D-COOL-Materials gebundenen Wassermoleküle so effektiv, wodurch sich damit eine angenehme Temperatur von 16 – 20°C mit einer Kühlkapazität von bis zu 660 Watt/l einstellt.

E.COOLINE Produkte zu aktivieren ist so einfach und schnell wie Händewaschen!

  1. BEFEUCHTEN: Wasser gleichmäßig über den “wattierten” Teil des Produktes laufen lassen (ca. 3 Sek. pro Seite)
  2. AUSDRÜCKEN z.B. durch Einrollen des Produktes (nicht wringen!)
  3. ABTROCKNEN: E.COOLINE Produkt unter leichtem Druck in ein Handtuch (auch Papierhandtuch) einwickeln und dabei den Oberstoff abtrocknen
  4. ANZIEHEN & COOL werden

Das Hightech-Vlies COOLINE SX3 hat die Eigenschaft, das 10fache seines Gewichts an Wasser sekundenschnell im Innern des 3D-Materials zu binden und direkt auf den 3D-Fasern fest zu speichern.

Dabei entsteht eine enorm große Oberfläche an Wassermolekülen, die in der Lage ist, bei jeder Hitzesituation hochaktiv und dabei angenehm zu kühlen. Es bilden sich auf Druck keinerlei Wassertropfen oder Kondenswasser, das Wasser entweicht ausschließlich durch Verdunstung.

Daher ist das Produkt in 1-2 Minuten durch kurzes Einrollen in ein Handtuch trocken und sofort tragbar.

Aufgrund des physikalischen Prinzips der Verdunstungskälte kühlt E.COOLINE bei höheren Temperaturen stärker, bei niedrigeren Temperaturen weniger stark. Davon hängt die Kühldauer ab.

Das heißt: Je heißer es ist, desto mehr verdunstet und umso eher muss das Produkt wieder aktiviert werden. Allerdings speichert das COOLINE SX3 Material so viel Wasser, dass man im Normalfall trocken und kühl durch den ganzen Tag kommt.

Die Produkte kühlen also, solange Wasser im Material vorhanden ist. Das „Reaktivieren“ dauert aber auch nur Sekunden.

E.COOLINE ist im Gegensatz zu den meisten Kühltextilien waschbar. Bitte waschen Sie Ihre Kühlkleidung separat, bei 30°C im Woll- oder Handwaschgang. Schleudern Sie Kühlkleidung bitte nicht oder nur im kleinsten Schleudergang. Bitte achten Sie darauf das richtige Waschmittel zu nehmen.

Verwenden Sie einfache oder pH-neutrale Waschmittel ohne Color- oder Faserschutz, damit Ihre Kühlkleidung lange Ihre Funktion und Form behält.

Wir empfehlen diese Waschmittel:

E.COOLINE bleibt nicht nur per Hand oder in der Waschmaschine hygienisch sauber. Auch Industriewäsche für Unternehmen ist möglich. Fragen Sie uns.

Ihre Frage war nicht dabei? Weitere Antworten auf Ihre Fragen finden Sie hier

Warenkorb
Nach oben scrollen
This site is registered on wpml.org as a development site. Switch to a production site key to remove this banner.