ZUSCHUSS FÜR KÜHLKLEIDUNG

FÖRDER MÖGLICHKEITEN

Hohe Temperaturen gefährden die Gesundheit. Deshalb fördern immer mehr Berufsgenossenschaften E.COOLINE Kühlkleidung.

FÖRDERUNGEN
MÖGLICHKEITEN UND HÖHE

Wir freuen uns über Ihren Besuch bei e-cooline.de! Kühlwesten und kühlende Mützen sind der ultimative Hitzetipp für den Einsatz bei Hitze im Büro, bei der Arbeit im Freien oder in der Freizeit. Aber wussten Sie, dass es zahlreiche Förderungsmöglichkeiten gibt? Wir informieren Sie gerne.*

Die VBG ist eine der großen Berufsgenossenschaften in Deutschland. Als Träger der gesetzlichen
Unfallversicherung bietet sie über 1,5 Millionen Mitgliedsunternehmen aus über 100 Branchen
mit über zehn Millionen versicherten Beschäftigten Sicherheit.

Förderaktion:
Beschaffung von Kühlkleidung (zum Beispiel Westen, Halstücher, Helmeinsatz)

max. Förderung:
40% der Investitionskosten

Die BG BAU ist eine der großen Berufsgenossenschaften in Deutschland. Als Träger der gesetzlichen Unfallversicherung für die Bauwirtschaft und baunahe Dienstleistungen betreuen wir mehr als 3 Millionen Versicherte, rund 584.000 Betriebe und ca. 60.000 private Bauvorhaben.

Förderaktion:
Kühlkleidungsstücke (z. B. Westen, Halstücher, Kühlschutzhelmeinsätze)

max. Förderung:
pro Maßnahme 50% der Anschaffungskosten mit folgenden Einschränkungen:
– für Kühlwesten beträgt die Förderung maximal 100€ pro Stück

Die Unfallkasse Baden-Württemberg ist ein Träger der gesetzlichen Unfallversicherung. Sie ist eine Körperschaft des öffentlichen Rechts mit Selbstverwaltung.

Förderaktion:
– Kopfbedeckungen
– Kühlwesten
– Zusatzausstattung für Schutzhelme

max. Förderung:
Zuschüsse pro Maßnahme in Höhe von 50% der Anschaffungskosten
– für Kopfbedeckungen, auch kühlende Basecaps mit Schirm/Nackenschutz (in Höhe von maxi. 30 €/Stück)
– für Kühlwesten (in Höhe von max. 100 €/Stück)

Die Sozialversicherung für Landwirtschaft Forsten und Gartenbau fördert den Kauf ausgewählter Präventionsprodukte. Mit der Förderung sollen die Unternehmen motiviert werden, in ihrem Betrieb die Arbeitssicherheit und den Gesundheitsschutz zu optimieren. Förderbeginn 1. Februar 2024, 12.00 Uhr 

Förderaktion:
– Kühlkleidung (Westen; Kühlcaps mit Nackenschutz; Shirts)
– Sonnenschutzkappen mit Nackenschutz

max. Förderung:
50%, max. 400€

* Bitte klären Sie Ihre individuellen Fördermöglichkeiten mit Ihrer zuständigen Berufsgenossenschaft oder Unfallkasse ab.

Warenkorb
Nach oben scrollen
This site is registered on wpml.org as a development site. Switch to a production site key to remove this banner.